Rheumatische Erkrankungen der oberen Extremität (entzündliche, degenerative), immer häufiger auch Überlastungssyndrome bei Erwachsenen und Jugendlichen, erfordern ergotherapeutische Behandlung.

Schwerpunktmässig stehen Funktionstraining, Schienenanfertigung, ergonomische Beratung, Arbeitsplatzabklärung, Gelenkschutzinstruktion, Hilfsmittelabklärung/-abgabe sowie verschiedene physikalische Massnahmen im Vordergrund.